Donnerstag, 27. November 2014

Nie mehr kalte Hände

Mir wird es morgens mittlerweile viel zu kalt. Mein Sohnemann ist leider der totale Frühaufsteher. Deswegen führt nichts an meiner morgendlichen Spazierrunde vorbei. Irgendwann muss der kleine ja mal schlafen.
Meistens vergesse ich meine Handschuhe und friere mir die Pfoten ab. Meine Freudin hat einen Kinderwagenmuff, auf den ich letztes Jahr schon immer ganz neidisch war. Gekauft oder genäht habe ich mir aber trotzdem nicht.


Jetzt habe ich mich endlich mal aufgerafft. Wachstuch und Fleece gekauft und ein passendes Schnittmuster im Internet gesucht. Bei Leni Pepunkt bin ich fündig geworden. Sie hat eine kostenlose Anleitung ins Netz gestellt. Vielen Dank.



Die Anleitung ist super erklärt und die Arbeitsschritte sind auch für Nähanfänger gut zu bewältigen.


Ich habe an der Seite jeweils einen zusätzliche Druckknopf angebracht, so zieht es garantiert nicht rein. Ohne die beiden zusätzlichen Druckknöpfe war es mir an der Seite zu offen.


Ich habe das erste Mal Wachstuch verabeitet und muss sagen, dass Material hat mir das Nähen ganz schön schwer gemacht. Da ich keine Löcher haben wollte, habe ich nur innerhalb der Nahtzugabe gesteckt. Mir sind trotzdem beide Lagen ständig verrutscht und um die Kurven kam ich auch nicht richtig. Gib es irgendeinen Trick beim Vernähen von Wachstuch?

Mit dem Ergebnis bin ich trotzdem ganz zufrieden. Die krumpeligen Ecken fallen gar nicht mehr auf, wenn die Hände im Muff sind.


Liebe Grüße


Verlinkt bei Rums, crealopee, kostenlose Schnittmuster und meertje.

Kommentare:

  1. Ich hab schon gelesen ein Masking Tape unters Nähfüsschen kleben und dann solls ganz flott gehen. Hab bs jetzt nur mit beschichteter Baumwolle genäht und das ging problemlos.
    Hübscher Muff.
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  2. Hallo
    Also ich benutze diese Teile hier:
    http://www.amazon.de/gp/product/B004ZKPX8A?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o05_s00
    wie kleine Wäscheklammern und sie hinterlassen keine Spuren.
    Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
    Farmergirl

    AntwortenLöschen
  3. Ha. So ein Muff ist klasse. Ich möchte meinen auch nicht mehr missen. Das mit Wachstuch nichzs verrutscht, kannst du die beiden lagen mit Klammern jeder Art feststecken. Gut geeignet sind aus meiner Sicht Dokumentenclips und bei dünneren Lagen auch eingache Haarklammern.

    AntwortenLöschen