Freitag, 8. August 2014

Liebster Arward für mich (Freutag)

Die liebe Jana und die liebe Julia von JAnuAary trifft JuNE haben mich für den Liebster-Award nominiert.
Als ich gelesen habe, dass ich für den Liebster-Award nominiert wurde, war ich total überrascht und auch erfreut.
Ich bin beim Blog durchstöbern schon öfter über diesen Award gestolpert und hätte niemals damit gerechnet, dass ich für diesen Award nominiert werden würde.



Ich habe ja eh nicht damit gerechnet, dass sich irgendeiner für mein Geschreibsel interessieren würde. Um so mehr freut es mich natürlich, dass mein Blog doch bei einigen gut ankommt und ich auch schon regelmäßige Leser habe.

Jana, Julia, es hat jetzt ein bißchen länger gedauert, bis ich die Nominierung angenommen habe (da lag der Urlaub dazwischen), aber ich habe mich wirklich riesig gefreut. Vielen Dank dafür.

So jetzt geht es an das Beantworten der Fragen:

1. Wer bist du? Stelle dich kurz vor.

Mein Name ist Birthe und ich bin aktuell 32 Jahre. Ich habe eine 9 Monate alten Sohn mit dem besten Mann der Welt. Ich bin an der Nordsee groß geworden, also ein richtiges Landei. Zum Studium hat es mich in unsere Hauptstadt verschlagen, in der ich immer noch lebe und arbeite.
Ich kann ne ganz schöne Quasseltante sein, bin auf jeden Fall eine Chaosqueen, aber auch eine treue Seele und bin immer für meine Freunde da, wenn sie mich brauchen.

2. Seit wann nähst du und wie lange bloggst du schon darüber?

Ich habe erst im Februar 2014 mit dem Nähen angefangen. Und habe mir alles mit Do-it-yourself beigebracht.
Meinen ersten Blogeintrag habe ich am 14.5.14 geschrieben. Ich bin also noch relativ neu im "Geschäft".


3. Wie bist du auf den Namen deines Blogs/Labels gekommen?

Ich wollte in meinem Namen gerne einen Teil meiner Heimat haben, da ich die Nordsee liebe und eben ein echtes Nordseekind bin, musste die Nordsee als Namensteil rein.
Das Babe kam als Erinnerung an einen Spitznamen aus Kindertagen dazu. Mein Name hat also einen sehr persönliche Bezug.


4. Was und für wen nähst du am liebsten?

Am liebsten Nähe ich aktuell für meinen Sohn. Ich denke, dass geht vielen Müttern so. Für meinen Sohn nähe ich überwiegend Hosen, Shirts und Mützen.
Ich habe aber auch immer mehr Spaß am Nähen für mich. In nächster Zeit sind für mich noch Kleider, Shirts und Röcke geplant.

5. Gibt es einen Schnitt, den du (wahrscheinlich) immer wieder nehmen würdest?

Das finde ich eine sehr schwierige Frage. Gerade bei den Kinderschnittmustern habe ich eigene Favoriten, die ich auch schon mehrfach genäht habe und auch wieder nähen werde.
Ich zähle jetzt einfach mal ein paar auf. Die Liste ist aber unvollständig.
RAS von Nähfrosch, JaWePu von Schnabelina, Minutenmütze von Klimperklein ....

6. Welche Maschinen nennst du dein Eigen?

Ich besitze aktuell eine W6N5000 und bin sehr zufrieden mit der Nähmaschine. In naher Zukunft möchte ich mir eine Overlock kaufen. 

7. Wo kaufst du am häufigsten deine Stoffe?

Aktuell habe ich einige Überraschungstüten bei Michas gekauft. Ich kaufe aber auch bei Karstadt oder butinette Stoffe. 

8. Vor welcher Technik hast du deinen größten Respekt, würdest es aber gern mal machen?

Ich finde Plottern toll. Das würde ich schon gerne mal machen. Ich glaube aber nicht, dass ich es vernünftig hin bekommen würde.


9. Kaufst du Stoffe weil sie schön sind und überlegst dir dann ein Projekt oder hast du schon ein konkretes Schnittmuster beim Stoffkauf im Kopf?

Ich kaufe meistens Stoffe, die ich schön finde und überlege mir dann, was daraus werden soll. Ich bin eher der impulsive Stoffkäufer und habe jetzt schon mehr Stoffe, als ich wahrscheinlich jemals verarbeiten kann.

Damit habe ich alle Fragen beantwortet und darf nun selber Blogs nominieren.

Ich nominiere: 


Meine Fragen lauten:

1. Stell dich kurz vor.
2. Seit wann nähst du und wie bist du zum Nähen gekommen?
3. Was war dein erstes Nähwerk?
4. Seit wann bloggst du und warum hast du mit dem Bloggen angefangen?
5. Gibt es ein Schnittmuster/Schnitt den du gerne mal nähen würdest, aber dich bisher noch nicht getraut hast?
6. Welche 3 Nähblogs liest du am liebsten?
7. Welche Stoffart vernähst du am liebsten?
8. Wo kaufst du deine Stoffe überwiegend ein?
9. Nähst du nur mit Markennähgarn oder nimmst du auch anderes Nähgarn?
10. Welche Maschinen stehen dir zur Verfügung?


Jetzt bin ich gespannt, ob eine von euch meine Nominierung annimmt.

Ich wünsche ein schönes Wochenende.

PS: Ich verlinke natürlich noch bei Freutag.

Kommentare:

  1. Liebe Birthe,
    wir waren/sind auch im Urlaub... daher komme ich erst jetzt dazu, deinen Post zu lesen. Ich hatte viel Spaß beim Lesen deiner Antworten und bin gespannt, was du alles in nächster Zeit für deinen kleinen Sohn nähen wirst.
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birthe,
    herzlichen Dank für die Nominierung. Ich habe eine Weile gebraucht, aber jetzt habe ich es endlich geschafft, darauf zu antworten.

    Liebe Grüße,
    Anja

    Und hier der Link:
    http://julinas-naehkaestchen.blogspot.de/2014/09/liebster-arward-nominierung-von-birthe.html

    AntwortenLöschen